Aktuelles


Tagesfahrt nach Regensburg


Die Klasse 8/9 aus Weidenberg unternahm am Dienstag, 23. Mai 2017 eine Tagesfahrt nach Regensburg.

 

Hier gibt es mehr ...


"Jetzt ist Erdbeer-, Rhabarber-, Spargelzeit"

 

So war das Thema der Projektprüfung für die Abschlüsse im Fach "Soziales".

Unsere Schülerinnen waren sehr kreativ und haben sich originelle und sehr wohlschmeckende Köstlichkeiten ausgesucht, die sie in eier Abschlusspräsentation vorstellten.

Gut habt Ihr es gemacht! Ihr könnt stolz auf Euch sein!

 

 

 

 

Das Wichtigste über unsere Schule


Die DBS (Dietrich-Bonhoeffer-Schule) ist ein privates sonderpädagogisches Förderzentrum mit Schulvorbereitender Einrichtung (SVE), mobiler sonderpädagogischer Hilfe (MSH) und mobilen  sonderpädagogischen Diensten (MSD). Träger unserer Schule ist der Verein "Hilfe für das behinderte Kind e.V. Pegnitz", der im Jahre 1969 gegründet wurde. Vorsitzender des Vereins ist der ehemalige Bürgermeister der Stadt Pegnitz, Manfred Thümmler. Die Geschäfte des Vereins werden vom Kreiskämmerer Horst Hager im Landratsamt des Kreises Bayreuth geführt. Die Schulaufsicht unterliegt der Regierung von Oberfranken.

 

In unserer Schule werden Kinder und Jugendliche in den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und emotional-soziale Entwicklung unterrichtet und gefördert.

 

In unseren beiden Schulhäusern wird den Schüler/innen geholfen, eine abgeschlossene Schulbildung mit anschließender Berufsvorbereitung oder beruflicher Ausbildung zu erreichen.