Benefizkonzert des Gospelchors Rainbow aus Bayreuth

 

 

Anlässlich des 20. Jubiläums der Autobahnkirche St. Christophorus in Himmelkron

 

Ein klingender, bunter Regenbogen aus neuen und altbekannten Gospels, Spirituals, modernen Kirchenliedern, stimmungsvollen, afrikanischen Liedern und neuzeitlichen Musical,- und Popsongs ist das neue Programm “Best of...“ des Gospelchors Rainbow Bayreuth.

 

Unter der Leitung von Peter Cervenec, sowie Begleitung durch Christian Steinlein (Percussion) und Uli Strömsdörfer (Bass), wird der 30-köpfige Chor vielstimmig alle Register seines Könnens ziehen. Lassen Sie sich von rhythmischen, temperamentvollen, fröhlichen, aber auch sanften und gefühlvollen Tönen beim Zuhören und zum Mitsingen begeistern.

 

Sonntag, 24. Juni 2018 um 17.00 Uhr

 

Autobahnkirche St.Christophorus

 

Bad Bernecker Straße 27

 

95502 Himmelkron

 

Der Eintritt ist frei. Spenden sind freundlichst erbeten und werden ausschließlich für die Anschaffung von neuen Außen-Spielgeräten für die Schüler/innen der Dietrich-Bonhoeffer-Förderschule Bayreuth verwendet.

 

www.rainbow-bayreuth.de

 

 

Wir danken den Rainbows schon im Voraus und freuen uns auf ein wunderbares Konzerterlebnis!

(H. Köstler-Bernhardt)

 


Das Wichtigste über unsere Schule


Die DBS (Dietrich-Bonhoeffer-Schule) ist ein privates sonderpädagogisches Förderzentrum mit Schulvorbereitender Einrichtung (SVE), mobiler sonderpädagogischer Hilfe (MSH) und mobilen  sonderpädagogischen Diensten (MSD). Träger unserer Schule ist der Verein "Hilfe für das behinderte Kind e.V. Pegnitz", der im Jahre 1969 gegründet wurde. Vorsitzender des Vereins ist der ehemalige Bürgermeister der Stadt Pegnitz, Manfred Thümmler. Die Geschäfte des Vereins werden vom Kreiskämmerer Horst Hager im Landratsamt des Kreises Bayreuth geführt. Die Schulaufsicht unterliegt der Regierung von Oberfranken.

 

In unserer Schule werden Kinder und Jugendliche in den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und emotional-soziale Entwicklung unterrichtet und gefördert.

 

In unseren beiden Schulhäusern wird den Schüler/innen geholfen, eine abgeschlossene Schulbildung mit anschließender Berufsvorbereitung oder beruflicher Ausbildung zu erreichen.